Mit dem Digi-Zuschuss 2022 in die Cloud

Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen stellt auch in diesem Jahr wieder Mittel für Förderung von Digitalisierungsmaßnahmen zur Verfügung. Das nächste Förderfenster wird schon am 3. März offen sein.

Jetzt schnell sein!

Erfahrungsgemäß wird der Ansturm auf das Förderportal der WIBank gewaltig sein, aus diesem Grund lautet die Devise: Schnell sein! Am 3. März 2022 ist das Antragsportal ab 9 Uhr online und kann hier abgerufen werden.

Ein Cloud-Umstieg ist förderfähig

Nicht nur Hard- und Software, sondern auch ein zukunftsträchtiger Cloud-Umstieg ist zuschussfähig. Im Rahmen der Förderrichtlinie wird neben Migrations- und Einrichtungsdienstleistungen sowie einmaligen Setupgebühren auch die Laufzeit von maximal 12 Monaten Cloud-Nutzung bezuschusst. Auch Kundinnen und Kunden, welche bereits die Vorteile unserer zertifizierten Cloud-Lösung nutzen und diese ausbauen möchten, können sich den Digi-Zuschuss sichern.

Was sind die Konditionen?

Die Zuwendung der WIBank wird im Wege der Anteilsfinanzierung als nicht rückzahlbarer Zuschuss zu den zuwendungsfähigen Sachausgaben von bis zu 50 Prozent gewährt. Die Förderhöhe ist auf höchstens 10.000 EUR begrenzt. Eine Förderung kann ab zuwendungsfähigen Sachausgaben in Höhe von 4.000 EUR erfolgen.

Ihre Ansprechpartner in Sachen Cloud und Zuschuss

Unser Sales-Team steht Ihnen natürlich gerne mit Rat und Tat zur Verfügung und berät Sie gerne umfassend zum Umstieg in die Cloud:

sales@rhoencloud.de 📞 +49 (0) 662 212003-2

Weitere Informationen zum DIGI-Zuschuss gibt es auf der offiziellen Webseite der WIBank. Was wir für Ihr Unternehmen in Sachen Digitalisierung tun können, das erfahren Sie auf unserer Seite IT-Outsourcing.

Weitere Beiträge

Uncategorized

Mit dem Digi-Zuschuss 2022 in die Cloud

Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen stellt auch in diesem Jahr wieder Mittel für Förderung von Digitalisierungsmaßnahmen zur Verfügung. Das nächste Förderfenster

Weiterlesen »
Uncategorized

Unser Jahresrückblick 2021

Das Jahr 2021 Ziemlich jeder Jahresrückblick, egal ob der persönliche oder berufliche, handelt an irgendeiner Stelle von den Auswirkungen der weltweiten Pandemie. 2021 hat erneut

Weiterlesen »